E-Mail 040 / 300 68 71 0 Anfahrt Kanzlei Facebook
★ ★ ★ ★ ★
Über 274 Bewertungen auf ProvenExpert.com
lesen Sie mehr

Außerordentliche Kündigung nur innerhalb von 2 Wochen nach Kenntnis erfolgreich

Das Dienstverhältnis kann von jedem Vertragsteil aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden, wenn Tatsachen vorliegen, auf Grund derer dem Kündigenden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles und unter Abwägung der Interessen beider Vertragsteile die Fortsetzung des Dienstverhältnisses bis zum Ablauf der Kündigungsfrist nicht zugemutet werden kann.


Die Kündigung kann nur innerhalb von zwei Wochen erfolgen. Die Frist beginnt mit dem Zeitpunkt, in dem der Kündigungsberechtigte von den für die Kündigung maßgebenden Tatsachen Kenntnis erlangt.
 
Arbeitsgericht Berlin, Urteil ArbG Berlin 58 Ca 8230 20 vom 02.02.2021
[bns]
 

Headoffice Hamburg City

Elbchaussee 16
22765 Hamburg
Tel: 040 / 300 68 71 0
Fax: 040 / 300 68 71 99

Büro City Neuer Wall

Neuer Wall 71
20354 Hamburg
Tel: 040 / 300 68 71 0
Fax: 040 / 300 68 71 99

Büro Hamburg Süderelbe

Aue-Hauptdeich 21
21129 Hamburg
Tel: 040 / 74 21 46 95
Fax: 040 / 74 21 46 94

Büro Landkreis Stade

Ostfeld 11a
21635 Jork
Tel: 040 / 74 21 46 95
Fax: 040 / 74 21 46 94

hmbg-hcht 2021-07-26 wid-149 drtm-bns 2021-07-26
Anstellungsvertrag Hamburg, Rechtsanwalt Arbeitsrecht Hamburg, Betriebsverfassungsrecht Hamburg, Rechtsanwalt Vorruhestand Hamburg, ausserordentliche verhaltensbedingte Kuendigung Hamburg, Kuendigungsschutz Hamburg, Verschwiegenheitspflicht Hamburg, Fachanwalt Arbeitsrecht Hamburg, Arbeitsrecht Fachanwalt Hamburg, Fachanwalt Aenderungskuendigung Hamburg